Sinob

18.10.2018 17:23

Bienenstich-Protein-Biskuitrolle

Bienenstich-Protein-Biskuitrolle

Bienenstich-Protein-Biskuitrolle
(780 kcal)

Zutaten für den Teig:

  • 2 Eier 
  • 1 zusätzliches Eiklar
  • 40 g Dinkelmehl
  • 20 g Honest Whey Bienenstich @Blacklinetwo
  • 20 g Puddingpulver Vanille oder Speisestärke
  • 20 ml Wasser
  • 20 Xucker light
  • 1 Scoop Flasty Vanillakilla 
  • 1/2 TL Backpulver

Zubereitung des Teigs: 

Trennt die Eier und schlagt die 3 Eiklar mit einer Prise Salz steif.
Mischt alle anderen Zutaten also Eigelb, Mehl, Whey, Stärke, Wasser, Süße und Backpulver miteinander. Dann den steifen Eischnee vorsichtig unterheben.
Streicht den Teig als Rechteck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backt den Teig für 7 min bei 190 Grad Umluft.
Dann den fertigen Biscuit kurz abkühlen lassen, Backpapier lösen und den Bisquitteig noch warm zu einer Rolle rollen.

Zutaten Puddingcreme:300 ml Mandelmilch ungesüßt (oder normale entrahmte Milch)

  • 30 g Puddingpulver Vanille
  • 2 EL Xucker light
  • 100 g Magerquark
  • 1 Scoop Flasty Vanillakilla
  • nur wer will: ein paar Beeren

Zubereitung Puddingcreme: 

Kocht aus Milch, Puddingpulver und Xucker einen Pudding und süßt ihn am Ende mit dem Smacktastic/Flavedrops. Lasst den Pudding etwas abkühlen und mischt dann den Magerquark drunter. Evtl jetzt nachsüßen.

Rollt den abgekühlten Bisquit wieder auf und streicht die Creme drauf. Wer mag legt noch ein paar Beeren auf die Creme. Bisquit mit Creme wieder eng zurollen. Fertig! .

Als Topping:

  • Xuckerguss aus Puderxucker und Wasser
  • 15 g gehobelte Mandeln


Kommentar eingeben